Burgunder TrüffelTuber Uncinatum Chatin

Burgunder Trüffel

Durch ihre Haselnussnote ist die Burgunder-Trüffel in den Küchen ein beliebtes Ersatzprodukt, hat aber nicht den Stellenwert der Périgord Trüffel oder Alba Trüffel.

Eigenschaft
Beschreibung
Aussehen
Fruchtkörper i.d.R. 2 - 8 cm breit, Form rund oder unregelmäßig, manchmal mit einer tiefen Furche. Rinde schwarz bestehend aus warzenförmigen Erhebungen von 2 bis 7 mm. Inneres im Zustand der Reife dunkel- bis schokoladenbraun. Die Adern sind weiß, dicht und verzweigt.
Geruch
Nach Pilz oder Unterholz, Haselnusss und bei manchen Exemplaren Phenolgeruch.
Geschmack
Verschieden. Bei reifen Exemplaren verschwindet der bittere Geschmack zugunsten des verbleibenden Haselnuss-Geschmacks. Kann trotz des bitteren Geschmack mit anderen Gerichten zubereitet werden.
Sporen
Elliptisch gleichmäßig großnetzig von gelblicher bis blaßbräunlicher Farbe.
Vorkommen
Burgund, Champagne und Deutschland.

Noch mehr lernen?

Dann nehmen Sie an einem der Kochkurse oder Seminare Teil!

2 bis 3 mal im Jahr

Schauen Sie hier regelmäßig unter Saison-News oder kontaktieren Sie uns.

Wir haben kein Ladengeschäft

Wir haben kein Ladengeschäft. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.